Stiften, fördern & preisen

„Ohne Moos nix los“? Für die Kulturszene in Hessen kann man das sicher nicht unwidersprochen behaupten. Auch ohne große und kleine Förderung passiert viel. Aber natürlich: zahlreiche Projekte wären nicht realisierbar, ohne dass eine der zahlreichen Stiftungen in Hessen helfen würde oder natürlich auch ohne die vielfältigen Fördergelder aus öffentlicher Hand und privater Schatullen. Und in jeder Sparte sind ausgeschriebene Preise nicht nur Motivation sondern auch willkommene Gelegenheit, die geleistete Arbeit auf den Prüfstand zu stellen und geehrt zu werden – manchmal zumindest.
Die Redaktion des Kulturportals berichtet hier regelmäßig über sehr viele Möglichkeiten für Kulturaschaffende, sich zu „bereichern“ – um das Kulturleben in Hessen anzureichern. Für weitere Hinweise zur Aufnahme per Mail an die Redaktion sind wir dankbar.

Im Bild: Pawel Edelmann

Marburger Kamerapreis 2014 für Pawel Edelman

Er ist der Kamermann von Roman Polanskis "Der Gott des Gemetzels" und Andrezj Wajdas "Walesa", ist oscar-nominiert und mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet: Der polnische Kameramann Pawel Edelman erhält den Marburger Kamerapreis 2014.

Weiterlesen...

im Bild: Leseecke in der Stadt- und Schulbücherei Taunusstei

Hessischer Leseförderpreis 2013 geht an vier Büchereien

Die Preisträger des Hessischen Leseförderpreises 2013 stehen fest: Die mit insgesamt 15.000 Euro dotierte Auszeichnung teilen sich in diesem Jahr die Stadt- und Schulbücherei Taunusstein, die Stadtbücherei Lampertheim, die Bücherei Münster und die Schul- und Stadtbücherei Felsberg.

Weiterlesen...

Große-Häuser-kleine-Häuser Ausschnitt Flyer

"Große Häuser, kleine Häuser" im DAM Frankfurt

Am Freitag, dem 1. November 2013 um 20 Uhr eröffnet der Bund Deutscher Architekten BDA im Lande Hessen e.V. die Ausstellung "Große Häuser, kleine Häuser – Ausgezeich­nete Architektur in Hessen 2008-2013" im Auditorium des Deutschen Architekturmuseums DAM in Frankfurt am Main in Anwesenheit der Bauherren und Architekten der ausgezeichneten Bauten.

Weiterlesen...

im Bild: Plakat des Films "Meine Beschneidung"

PREISTRÄGER HESSISCHER FILM- UND KINOPREIS 2013

Am 11. Oktober wurde der Hessische Film- und Kinopreis 2013 in der Alten Oper in Frankfurt am Main verliehen. In mehreren Kategorien konnten sich Regisseure, Schauspieler und auch Kinos über Preise freuen. Wie zuvor berichtet wurde Hannelore Hoger mit dem Ehrenpreis des Hessischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet.

Weiterlesen...

Aris-Quartett-Musiker

Aris Quartett gewinnt Europäischen Kammermusikwettbewerb

Das Aris Quartett der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK) hat den ersten Preis beim diesjährigen Europäischen Kammermusikwettbewerb gewonnen. Den Preisträgern winken Auftritte in Deutschland, Schweden und Brasilien.

Weiterlesen...

Im Bild: Cover des Programmheftes zum letztjährigen Filmfest

Jugendfilmfestival „exground youth days“ feiert Jubiläum

Zum nunmehr zehnten Mal finden vom 16. bis 20. November 2013 die exground youth days im Rahmen von exground filmfest in der Caligari FilmBühne in Wiesbaden statt. Seit 2004 präsentieren sie als Jugendfilmfestival im Festival ein Programm aus Kurz- und Langfilmen, die sich inhaltlich mit den Erfahrungen Jugendlicher auseinandersetzen.

Weiterlesen...

EZB

Hessischer Kulturpreis 2013 für Wolf Prix

Der Hessische Kulturpreis 2013 geht an den Wiener Architekten Wolf D. Prix. Der Geschäftsführer der Gesellschaft "Coop Himmelb(l)au" zeige weltweit, wozu die moderne Architektur in der Lage sei, sagte der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) in Wiesbaden.

Weiterlesen...

im Bild: Manfred Beilharz

Manfred Beilharz erhält Stanisław Ignacy Witkiewicz-Preis in Warschau

Manfred Beilharz, Regisseur, Intendant und Begründer des Festivals NEUE STÜCKE AUS EUROPA, erhält am 26. September in Warschau aus der Hand des berühmten polnischen Schauspielers Olgierd Łukaszewicz (Filme mit Wajda und Kieślowski, Nationaltheater Warschau) den Stanisław Ignacy Witkiewicz-Preis.

Weiterlesen...

Absinto

“CREOLE HESSEN” hat zwei Gewinner

Kulturelle Vielfalt entdecken – unter diesem Motto ging dieses Jahr zum vierten Mal der Musikwettbewerb „creole – Globale Musik aus Hessen“ an den Start. Am 21. September 2013 fand in einem gut gefüllten Kulturzentrum Schlachthof in Wiesbaden das Finale statt. Die Gewinner von creole 2013 lauten nach Beschluss einer Fachjury: „Rishaba“ und „Absinto Orkestra“.

Weiterlesen...

Gruppenbilder 11-Perlen-Les

Neue Märchen aus der Heimat der Brüder Grimm

Der Literaturwettbewerb „Elf Perlen“ hat junge Autorinnen und Autoren mit ihren Werken vorgestellt. Vorausgegangen war ein Literaturwettbewerb, den elf Hotels in Deutschland als  originellen Beitrag zum diesjährigen 200. Jubiläum der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm realisiert haben.

Weiterlesen...