Kasseler Musiktage

Kassler-Musiktage.jpg

30.10 - 16.11.2014

Die Kasseler Musiktage sind zeitlich auf die Dauer von zweieinhalb Wochen angelegt. Sie beginnen jeweils am Donnerstag vor dem letzten Oktoberwochenende und enden am zweiten Novemberwochenende. Sie umfassen 20 bis 25 Veranstaltungen. Sie enthalten neben Konzerten auch Akademien bzw. Workshops und Kursangebote für junge Profimusiker ebenso wie für Amateure und Laien. Sie präsentieren beste Künstler und verfolgen insgesamt ein maximales Qualitätniveau. Sie wissen sich schwerpunktmäßig dem künstlerischen Nachwuchs verpflichtet, enthalten also durchaus ein Förderprogramm. Die Kasseler Musiktage berücksichtigen, unter Bezugnahme auf das jeweilige dramaturgische Konzept, zeitgenössische Musik und fördern hier speziell die junge Komponistengeneration. Die Kasseler Musiktage setzen auf Kooperationen, insbesondere auf die mit der Kantorei St. Martin und dem Staatstheater Kassel.

 

Link zu den Kasseler Musiktagen